Karriere Kontaktieren Sie uns

3W-GROUP AG
Marktgasse 27
4900 Langenthal

+41 58 219 84 84
info@3w-group.ch

Karriere Bewirb dich
Erfolgsfaktoren fuer b2b contentmarketing

Erfolgsfaktoren für B2B - Content Marketing

Die Erstellung von Content kostet Geld, Zeit und frisst Ressourcen. Die Chance, dass er in der heutigen Informationsflut auf allen Kanälen untergeht, ist zudem sehr gross. Dennoch lohnt sich die Erstellung von Content - gerade im B2B-Bereich, wo es sich oftmals um erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen handelt. Damit Ihr Content auffällt, zeigen wir Ihnen hier sechs Erfolgsfaktoren, die massgeblich dazu beitragen.

Mit dem Content Marketing wird eine Marketingstrategie bezeichnet, die mittels Inhalten das Interesse potenzieller Käufer oder Mitarbeitenden auf das eigene Unternehmen, dessen Produkte und Dienstleistungen lenkt. Mit Content Marketing werden u.a. Neuigkeiten, Wissen und Kompetenz am Markt vermittelt. Gerade Wissen und Kompetenz sind im B2B-Bereich relevante Faktoren, um sich erfolgreich am Markt positionieren zu können.

Im Gegensatz zu Marketingmassnahmen, die potenzielle Käufer oder Mitarbeitende direkt ansprechen (Push-Prinzip), wird im Content Marketing vorallem das sogenannte Pull-Prinzip verwendet. Das bedeutet, dass der Content vom Leser selber gefunden wird. Entweder durch Eingabe relevanter Suchbegriffe in den Suchmaschinen oder beispielsweise in den sozialen Medien. Doch damit der Content entsprechend auch einen nachhaltigen Eindruck beim Leser hinterlässt und Content Marketing in Ihrem Unternehmen erfolgreich etabliert werden kann, sind die nachfolgenden sechs Faktoren zu berücksichtigen:

Zielgruppe definieren

Damit Ihr Content die richtigen Menschen erreicht, müssen zuerst die Zielgruppe und die jeweilige Zielpersonen definiert werden. Je mehr Sie über Ihre Zielgruppe und die Zielpersonen wissen, desto fokussierter können Sie den Content erstellen.

Visuell ansprechen

Einer der wichtigsten Faktoren ist die Gestaltung des Contents. Nehmen Sie sich die Zeit um den Content professionell und dennoch authentisch zu gestalten. Produzieren Sie lieber weniger Content, diesen dafür visuell ansprechend. Nutzen Sie die verschiedenen Formate wie Bilder, Videos, Infografiken und setzen Sie so Ihre Produkte und Dienstleistungen gekonnt in Szene. Vergleichen Sie diesen Faktor mit einer Messe, an der Sie beispielsweise Ihre Maschinen ausstellen. Dort rücken Sie diese auch in ein perfektes Licht.

Regelmässigkeit

Leider ein nicht zu unterschätzender Faktor - die Regelmässigkeit Ihrer Beiträge. Content Marketing frisst Zeit und kostet Geld. Dennoch ist es eine der effektivsten Marketingmassnahmen, um die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens zu steigern und nachhaltig Anfragen zu generieren. Jedoch nur, wenn Sie in einer gewissen Regelmässigkeit interessanten Content erstellen und diesen teilen. Wie oft dies ist, hängt von Ihren Zielsetzungen ab.

Klare Ziele

Ob ein Unternehmen mit Content Marketing klare Ziele verfolgt oder nicht, merken Sie darin, wenn Sie die Beiträge dieses Unternehmens einmal unter die Lupe nehmen. Content Marketing ist keine Hauruck-Übung sondern eine strategische Massnahme, die ausschliesslich dazu dient, das Erreichen Ihrer Unternehmensziele zu unterstützen. Je klarer und messbarer die Ziele, desto effektiver Ihr Content Marketing.

Suchmaschinenoptimiert

Damit Ihr Content auch in den Suchmaschinen erscheint, achten Sie bei der Erstellung besonders auf diesen Faktor. Analysieren Sie, wie Ihre Zielgruppe im Internet sucht, welche Bedürfnisse und Probleme sie hat und optimieren Sie Ihren Content entsprechend. Content, der für Suchmaschinen optimiert ist, steigert die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens.

Aktuell halten

Bitte gehören Sie nicht zu den Unternehmen, die auf Ihrer Website heute noch frohe Weihnachten im Vorjahr wünschen. Halten Sie Content mit Ablaufdatum aktuell oder löschen Sie ihn. Dieses Beispiel zeigt Ihnen, wie schnell Sie Ihrem Unternehmensimage schaden können.