3 Tipps für einen überzeugenden E-Mail-Newsletter

Sie kennen es. Sie öffnen Ihr Postfach und eine Flut an Newslettern rollt über Sie herein. Seien wir ehrlich. Die meisten werden nur kurz geöffnet und landen unverrichteter Dinge im Papierkorb. Immer das selbe, nichts was neu oder überraschend wäre, richtig? Kein Wunder gilt es heute als grosser Erfolg, wenn der eigene Newsletter eine Öffnungsrate von 20% erreicht. Da kommt man leicht auf den Gedanken, dass der Newsletter ausgedient hat und niemanden interessieren. Aber da gibt es doch auch diese, über die wir uns freuen. Diejenigen, welche uns überraschen und uns dazu bewegen die Inhalte genauer zu studieren und sogar mehr darüber erfahren zu wollen. Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Newsletter genau zu so einem Juwel in der Newsletter-Flut wird.

Fakt ist: E-Mail ist noch immer der einflussreichste und auch zuverlässigste Online-Kommunikationskanal der heutigen Zeit. Über 200 Milliarden E-Mails verkehren Tag ein Tag aus im Internet. Da herauszustechen ist nicht einfach, aber auch nicht unmöglich. Wir zeigen Ihnen mit welchen drei Tipps Sie Ihre Leser überzeugen und Ihren Newsletter erfolgreich aufbereiten können.

Tipp 1: Die Sache mit dem roten Faden

Wie bereits angesprochen gilt es aus der Masse herauszustechen. Aber dies wollen wir nicht um jeden Preis erreichen. Halten Sie stehts die Werte und die Richtlinien Ihres Unternehmens im Auge. Der Newsletter ist ein Teil Ihrer Gesamtkommunikation und soll auch eindeutig als solcher wahrgenommen werden. Beim Öffnen des Newelsetters muss der Kunde erkennen, dass er sich in der gewohnten Umgebung Ihres Auftrittes befindet. Halten Sie sich an Ihr Corporate Design und schaffen Sie eine Durchgängigkeit zu Ihren anderen Kommunikationsmitteln, wie beispielsweise Ihrer Website. Buttons, Bildsprache, Fargebung, der Stil der Gestaltungselemente etc. sollten zwingend übereinstimmend eingesetzt werden und die Marke durchgängig stärken.

Tipp 2: Bereichern statt langweilen

Die Einhaltung des Corporate Designs ist wie erwähnt ein Muss. Aber ein gewisser Spielraum ist durchaus gestattet und erwünscht. Arbeiten Sie mit den erlaubten Farbnuancen, setzen Sie aussagekräftige Bilder ein und schaffen Sie in Ihren Newslettern ein harmonisches aber abwechslungsreiches Erscheinungsbild, welches den Kunden nicht langweilt. Denn es sind genau diese, immer gleichaussehenden und eintönigen Newsletter, die doch auch bei uns sofort im Papierkorb landen. Seien Sie nicht vorhersehbar. Wecken Sie das Interesse des Lesers anstatt es zu verlieren. Und nicht nur Ihre Empfänger wird Ihr Newsletter mehr begeistern, Sie werden auch mehr Spass daran haben ihn zu gestalten.

Tipp 3: Kundenbindung durch Nähe und Persönlichkeit

Sehen Sie Ihre Leser mehr als Mensch und nicht „nur“ als Kunde. Sie werden sehen, Ihre Leser werden es Ihnen mit Interesse und Klicks danken. Der Mensch wird gerne überrascht. Er möchte wertgeschätzt werden und sich persönlich angesprochen fühlen. Heissen Sie Ihre Leser also herzlich willkommen und zeigen Sie so, dass Sie Wert auf Persönlichkeit legen. Überraschen Sie Ihre Empfänger mit nützlichen Tipps und Tricks, anstatt immer nur die gewohnte Werbung für Ihr Unternehmen zu publizieren. Bieten Sie ihm einen Mehrwert. Zeigen Sie, dass Sie sich Gedanken um die Bedürfnisse und Sorgen Ihrer Kundschaft machen. Gehen Sie auf das aktuelle Geschehen ein und nutzen Sie es dafür den Leser abzuholen und ihm aufzueigen, dass Sie die Lösung für sein Anliegen haben. So schaffen Sie Vertrauen, wecken Interesse, überraschen und am wichtigsten: Sie überzeugen und gewinnen nicht nur Kunden sondern Fans.

Fazit

Um aus der bekannten E-Mail-Flut herauszustechen benötigen Sie zielgerichtete Inhalte, die auf die Bedürnisse Ihrer Kunden eingehen und ihnen einen Mehrwert bieten. Bleiben Sie stets Ihrer Marke und den defnierten Richtlinien treu, nutzen Sie gleichzeitig aber die verfügbare Variation und bleiben Sie interessant, frisch und aktuell. Überzeugen Sie mit Persönlichkeit und Wertschätzung und die Klicks kommen von alleine.

Sie benötigen Hilfe bei der Erarbeitung Ihres Newsletters? Melden Sie sich bei uns, wir freuen uns Sie dabei zu unterstützen Ihre Kunden zu überraschen und aus der Newsletter-Flut positiv herauszustechen.