3W-PUBLISHING AG | Wiesenstrasse 1 | 4900 Langenthal | Schweiz | +41 58 219 84 84 | info@3w-group.ch

In 5 Schritten zur erfolgreichen Arbeitgebermarke

Erfolgreiche Arbeitgebermarke im Kampf um die Talente von Morgen – So geht’s!


Der Kampf um die besten Talente für die Zukunft Ihres Unternehmens sind in vollem Gange. Es ist eine grosse Herausforderung sich als attraktiver Arbeitgeber erfolgreich positionieren zu können. Thomas Schüpfer zeigt Ihnen in 5 Schritten auf, wie eine erfolgreiche Arbeitgebermarke aufgebaut wird.

Gute und vor allem passende Mitarbeiter für das Unternehmen zu begeistern wird immer schwieriger. Sie stehen ebenfalls vor dieser Herausforderung? Thomas Schüpfer zeigt Ihnen in 5 Schritten der Weg zur optimalen Arbeitgebermarke. 

Schritt 1 – Kickoff / Employer Brand

Als erstes muss eine zentrale Frage geklärt werden: "Wer soll mit der Arbeitgebermarke überhaupt angesprochen werden?" Definieren Sie dazu Ihre Zielgruppe.

Gleichzeitig führen Sie eine Befragung der Führungsebene des Unternehmens durch. So erhalten Sie einen Überblick, wie das Unternehmen heute wahrgenommen wird. 

Schritt 2 – Employer Brand Audit

Führen Sie eine Mitbewerber-Analyse durch, welche Ihnen Aufschluss darüber gibt, wie andere Unternehmen ihre Arbeitgebermarke aufgebaut haben.

Gleichzeitig dazu, befragen Sie nach der Führungsebene nun Ihre Mitarbeitenden, wie diese das eigene Unternehmen wahrnehmen.

Anhand der internen Umfragen sowie der Mitbewerber-Analyse befragen Sie nun potenzielle Mitarbeiter zu ihren Ansprüchen an einen attraktiven Arbeitgeber.

Werten Sie nun alle Umfragen aus. Was Sie erhalten, ist der aktuelle Überblick zum IST-Zustand von Ihrem Unternehmen

Schritt 3 – Strategie-Entwicklung

Nach dem der IST-Zustand feststeht, gilt es nun den SOLL-Zustand zu definieren. Dazu gehört ebenfalls die passende Strategie festzulegen, um den SOLL-Zustand zu erreichen.

Dazu ist es von grossem Vorteil, wenn bereits eine starte Vision und Mission vorhanden ist und das Unternehmen bereits jetzt schon nach Werten geführt wird. Denn auf dieser Basis lässt sich die Arbeitgebermarke sehr gut aufbauen.

Schritt 4 – Kommunikationsplanung

Sehr gut, die Vorarbeit ist schon beinahe abgeschlossen. Als letzte Zutat dazu fehlt noch das passende Kommunikationskonzept, welches definiert, wie die interne sowie externe Vermarktung der Arbeitgebermarke aussehen soll.

Schritt 5 – Roll-out / Projektabschluss

Im 5. und letzten Schritt geht es um die Massnahmen. Damit die Arbeitgebermarke erfolgreich sein kann, muss die Umsetzung der definierten Massnahmen einwandfrei funktionieren. Halten Sie sich dabei stets an Ihre Strategie und das erarbeitete Kommunikationskonzept. So werden Sie Ihre Arbeitgebermarke erfolgreich etablieren.

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg

Gerne steht Ihnen Thomas Schüpfer bei der Erarbeitung Ihrer Arbeitgebermarke als Sparringspartner zur Verfügung. Gemeinsam entwickeln wir mit Ihnen eine starke, zukunftsweisende Arbeitgebermarke. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.


Kategorien
#Employer Branding #3W-TV

Stichworte
Arbeitgebermarke, Employer Branding

Thomas Schüpfer

Thomas Schüpfer

Unternehmer

t.schuepfer@3w-group.ch
+41 58 219 84 99