Stellenwert von Vision, Mission und Werten in einer VUCA-Welt

VUCA - Eine Abkürzung die Unternehmen fordert, herausfordert und überfordert.

Der Begriff VUCA fasst die Herausforderungen zusammen, denen sich Unternehmen in einer zunehmend digitalisierten Welt stellen müssen um überlebensfähig zu sein. Doch was bedeutet die Abkürzung VUCA überhaupt?

VUCA steht für Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiquity oder zu deutsch, volatil, ungewiss, komplex und mehrdeutig.

Definition der VUCA-Begriffe


Volatility (volatil)

Darunter versteht man die Schwankungsintensität über den zeitlichen Verlauf. Innerhalb sehr kurzer Zeitperioden kann es heute zu sehr grossen Schwankungen kommen. Menschen mit wenig positivem Veränderungssinn stehen hier täglich vor sehr grossen Herausforderungen.


Uncertainty (ungewiss)

In der heutigen Zeit ist nichts mehr klar vorhersehbar und voller Überraschungen. Dies wirkt sich negativ auf Menschen mit grossem Sicherheitsbedürfnis aus.


Complexity (komplex)

Unzählige Einflussfaktoren, teilweise mit sehr grossen gegenseitigen Abhängigkeiten, wirken heute auf Unternehmen und die Menschen darin ein. Entsprechend undurchschaubar wird das Ganze.


Ambiquity (mehrdeutig)

Nichts kann heute mehr klar gedeutet werden. Auch wenn viele Informationen vorhanden sind, kann die Bewertung dieser mehrdeutig ausfallen und zu falschen Entscheidungen führen.

Die VUCA-Welt lebt vom Wandel

In einer Welt wie der VUCA-Welt kommt es auf jeden und jede Einzelne an, wie er bzw. sie mit dem Wandel umgehen kann. Entscheidungen müssen oftmals mit grosser Unsicherheit gefällt werden. Das Abwägen zwischen Aufbruch ins Ungewisse oder Zuwarten und im Hier und Jetzt verbleiben ist zentral. Erfahrungsgemäss gibt es in der VUCA-Welt keinen idealen Zeitpunkt um aufzubrechen.

Je unsicherer, volatiler, komplexer und mehrdeutiger die Welt ist, desto mehr Bedeutung wird in Unternehmen der Vision, Mission und gelebten Werte beigemessen. Wohin will sich das Unternehmen entwickeln, warum existiert es, was macht es für die Menschheit und nach welchen Unternehmenswerten agiert es.

In einer VUCA-Welt sind Unternehmer besonders gefordert, zum Fahnenträger zu werden und mit ihrer Vision eine klare Stossrichtung inkl. Zielort anzugeben. Die Vision wird zeigen, welche im Unternehmen beschäftigten Menschen, sowohl die bisherigen wie auch zukünftige den Weg gemeinsam gehen und den Berg erklimmen wollen.


Vision, Mission und Werte sind Leitelemente in VUCA-Welt

Es ist grundsätzlich nichts Neues, dass Vision, Mission und Werte als Leitelemente in einem Unternehmen gesehen werden. Allerdings muss in einer VUCA-Welt die Zeit in allen Unternehmen vorbei sein, wo diese Elemente in Schubladen vor sich hinschlummern. Die Vision ist der Leuchtturm, die Mission der Antrieb und die Werte steuern das Verhalten und die Kultur des Unternehmens. So sind Unternehmer mit Ihren Unternehmen für die Zukunft gewappnet und steuern Ihr Schiff in allen Meeren und allen Wellengängen erfolgreich in den nächsten Hafen - mit den richtigen Menschen die im Schiff mitrudern.

Stellen Sie sich folgende Fragen, um der VUCA-Welt in Zukunft gestärkt begegnen zu können:

  • Wohin wollen wir mit unserem Unternehmen?
  • Was tun wir in Zukunft für die Menschheit
  • Was sind unsere Werte, die uns täglich leiten sollen?
  • Welche Ziele verfolgen wir?
  • Welche Menschen und anderen Ressourcen benötigen wir dazu?

Ich wünsche Ihnen viel Spass und gutes Gelingen. Gerne stehe ich Ihnen als Sparringspartner zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich.

Kontaktperson

Thomas Schüpfer, Unternehmer

+41 58 219 84 99