Was Online Marketing - Verantwortliche von Höhlenforschern lernen können

Ein Grossteil seiner Freizeit verbringt Reto an diesen Orten, an denen die wenigsten Menschen ihre Freizeit verbringen würden. Reto ist passionierter Höhlenforscher. Je tiefer, je enger, je steiler und je dunkler eine Höhle, desto mehr blüht er auf. Seine Freizeitaktivitäten könnten gegensätzlicher zu seinem Beruf nicht sein. Er ist Online Marketing - Verantworlicher in einem technischen Unternehmen. Doch sind diese beiden Aktivitäten wirklich so gegensätzlich?

Wieder einmal sitzt Reto vor seinem Computer und schaut sich die Analyseauswertungen der Online Marketing Aktivitäten der letzten Wochen an. Erfreut stellt er fest, dass ein grosser Teil seiner Anstrengungen fruchten. Die bezahlten Werbekampagnen in den sozialen Medien sowie in den Suchmaschinen ziehen Besucher auf die Unternehmenswebsite, was zwischendurch auch zu einem Kontakt oder einer konkreten Anfrage führt. Allerdings muss Reto auch feststellen, dass gerade in den letzten Wochen die Kosten für diese bezahlten Werbungen massiv in die Höhe geschnellt sind. Wenn es so weitergeht, wird sein Marketingbudget rasch aufgebraucht sein, bevor das Jahr zu Ende ist. Er weiss, dass ohne die bezahlten Werbeanzeigen die Besucherzahlen auf ihrer Website massiv zurückgehen und auch keine Anfragen mehr generiert werden. In der aktuellen Wirtschaftslage kriegt Reto auch nicht mehr Budget von seinem Vorgesetzten. Was soll er also bloss tun?

Reto schaut auf die Uhr, die ihm mitteilt, dass es Zeit für die allmorgendliche Kaffeepause ist. Er schnappt sich seine Tasse und macht sich auf den Weg in die kleine Küche, in der sich die Mitarbeitenden jeden Tag treffen. Dort erzählt er von seiner letzten Höhlentour. Zusammen mit zwei Kollegen war er in der Region Sörenberg und hat dort eine Höhle erforscht. Zuerst ging alles sehr einfach und flott voran. Plötzlich kamen sie an einen Punkt, an dem es nur sehr eng weiter ging. Um diese Stelle zu passieren, mussten sie einen Teil ihrer Ausrüstung zurücklassen. Sie wussten nicht, was sie hinter diesem engen Durchgang erwartet und auch nicht, in welche Länge sich diese Enge erstreckt. Auch die Angst, plötzlich stecken zu bleiben, lag ihnen etwas im Nacken. Dennoch beschlossen sie, ihrer Passion zu folgen und die Höhle weiter zu erforschen. Immer mit dem Ziel, Neues zu entdecken und Spuren an Orten zu hinterlassen, wo vielleicht vorher noch kein anderer Mensch war.

Online Marketing ist wie Höhlenforschen

Als Reto nach der Pause wieder an seinem Arbeitsplatz sass, musste er sich wieder mit den teuren Online Marketing Massnahmen auseinandersetzen. Wie kann er bloss sicherstellen, dass auch mit weniger Geld die Besucher auf die Website gelockt werden können? Wie stellt er sicher, dass seine Massnahmen dem Unternehmen dazu verhelfen, neue Kunden zu gewinnen? Reto wird unruhig. Die Zeit läuft ihm auch etwas davon. In zwei Stunden hat er ein Meeting mit seinem Vorgesetzten. Wie immer muss er ihm aufzeigen können, was er in den letzten Wochen im Online Marketing erreicht hat. Dabei werden auch jeweils die Online Marketing Ausgaben kontrolliert. In den vergangenen Meetings lagen die einzelnen Werte alle im grünen Bereich. Nun schiessen die Kosten langsam aber sicher in den orangen Bereich und wenn sich nichts ändert, werden sie am übernächsten Meeting tief im Rot liegen.

Reto lehnt sich zurück und schaut aus dem Fenster. Als er den felsigen Hügel vor dem Bürogebäude anschaut, fällt ihm das Pausengespräch ein. Eine ähnliche Situation, wie er sie im im Moment im Geschäft erlebt, hat er kurz bevor auf seiner letzten Höhlentour erlebt. Er besinnt sich, wie er dort reagiert hat, um diese Situation zu meistern. Er nimmt seinen Notizblock und schreibt auf, was ihm in der Höhle weitergeholfen hat.

  • Ruhe bewahren
  • Mögliche Lösungswege aufzeigen und analysieren
  • Loslassen können
  • Mut, unbekannte Wege zu gehen
  • Ziel vor Augen haben
  • Risiko abschätzen können

Was gestern funktionierte, kann im Online Marketing schon heute nicht mehr funktionieren

Ruhe bewahren - Genau diese Eigenschaft ist im Online Marketing sehr wichtig. Wohl kaum ein Themengebiet in einem Unternehmen ist einer so extremen Veränderung ausgesetzt, wie das Online Marketing. Als Höhlenforscher kennt sich Reto mit dieser Eigenschaft sehr gut aus. Schliesslich hat er auf all seinen Höhlentouren so manch heikle Situation nur gemeistert, weil er die Ruhe bewahren konnte. Reto skizziert mögliche Lösungswege auf, um die Werbekosten im Online Marketing Bereich zu senken. Diese sind:

  • Selber mehr Inhalte produzieren und so aktives, mehrwerthaltiges Content Marketing betreiben
  • Website für bessere Auffindbkarkeit in den Suchmaschinen optimieren mittels Suchmaschinenoptimierung
  • Content Beiträge in soziale Medien teilen
  • Mitarbeiter im Unternehmen zu Unternehmensbotschafter in den sozialen Medien machen
  • Eigene Interessensgruppe zu bestimmten Themen in den sozialen Medien erstellen
  • Mögliche Influencer / Unternehmensbotschafter suchen
  • Einen eigenen WebTV - Kanal eröffnen um neue und bestehende Kunden mittels Videos zu informieren

Reto stellt fest, dass viele Punkte auf seiner Liste bis jetzt im Online Marketing in ihrem Unternehmen noch nicht eingesetzt werden. Es wird Zeit, diese Möglichkeiten auszuschöpfen und die bisherigen Investitionen in bezahlte Werbung in den Auf- und Ausbau anderer Massnahmen zu setzen. Reto ist glücklich darüber, dass er seinem Vorgesetzten nun nicht nur aufzeigen muss, wie immer mehr Geld ausgegeben wird, sondern auch aufzeigen kann, wie das Unternehmen mit anderen Online Marketing Massnahmen in Zukunft Geld sinnvoller und nachhaltiger einsetzen kann.

Höhlenforschen braucht Zeit - genauso wie Online Marketing

Ein Höhlenforscher weiss, dass er in 10 Minuten kaum eine Höhle erforscht hat. Genau so verhält es sich im Online Marketing. Ein guter Online Marketing Mix beinhaltet viele, unterschiedliche Massnahmen, um die definierten Ziele zu erreichen. Alleine mit bezahlter Werbung wird ein Unternehmen auf mittelfristige Sicht vom Markt verschwinden. Die meiste bezahlte Werbung bietet absolut keinen Mehrwert für den potenziellen Zielkunden. Daher lohnt sich beim Online Marketing die Investition in die Erstellung von eigenem, mehrwerthaltigem Inhalt. Dieser kann dann mittels bezahlter Werbung in den sozialen Medien oder in den Suchmaschinen verteilt werden.

Gerne unterstütze ich Sie bei Ihren Online Marketing Massnahmen. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihr Marketingbudget sinnvoll einsetzen und welche Online Marketing Massnahmen am effizientesten für Sie sind.

Ich freue mich, über Ihre Kontaktaufnahme.


Thomas Schüpfer, Unternehmer

Ihr Autor

Thomas Schüpfer, Unternehmer

+41 58 219 84 99